Jürg Bürgi folgen auf Facebook Twitter

Immer noch aktuell



Mehr über die
Fallstudie lesen Sie
hier.

Aus dem Archiv
passt als Ergänzung zum Maisbuch das Schlusskapitel des Buches
«Mehr geben, weniger nehmen»
Zürich 2004 (Orell Füssli Verlag).

Hier steht der Text als PDF-File zur Verfügung.

Im Archiv sind auch wichtige historische Dokumente der internationalen entwicklungspolitischen Debatte verfügbar.

Das Neuste zuerst

Weil immer das Neuste an die Spitze gehört, halten wir uns nicht mit einer Beschreibung unserer Website auf. Das Nötigste dazu finden Sie
hier.

Zu beachten ist gleichwohl: Die Seite enthält sowohl aktuelle als auch archivierte Texte und Bilder. Nicht alle «Schubfächer» sind gleich voll. Die Aktualität bestimmt den Arbeitsrhythmus, was auch am Blog abzulesen ist.

Achtung: Nicht alles, was neu und wichtig ist, findet Platz in den Ankündigungen dieser Startseite hier. Ein Blick auf die Titelseiten «
Aktuell» und «Archiv» ist deshalb immer eine gute Idee.

Im September 2014 haben wir den bisher gepflegten Rubriken ein Ressort «Faits divers» hinzugefügt, um Themen aufgreifen zu können, die nicht in den bisher gepflegten Raster passen.

Aber auch das
früher Publizierte verdient Beachtung. Bei der Auswahl früherer Arbeiten zur Innenpolitik und zum Journalismus, fiel mir auf, wie wenig manche an Aktualität eingebüsst haben. Ich will mich bemühen, Querverbindungen aufzuzeigen, wo das sinnvoll erscheint.

Die eigene Website verstehe ich als Abenteuer. Ich möchte erfahren, ob das, was ich
1995 über die publizistischen Möglichkeiten des Internets phantasierte, in der real existierenden Welt Bestand hat. Was wie ein Egotrip aussieht, ist also ein Selbstversuch.

Auf Reaktionen – per «Kontakt»-Link am Fuss jeder Seite – wartet gespannt


Still available
The updated and translated version of the IRMA report has been published by CABI:

Insect-resistant Maize
A Case Study of Fighting
the African Stem Borer


Wenn Sie unsere Arbeit fördern wollen, freuen wir uns über jede finanzielle Unterstützung: PC-Konto 40-32963-0. IBAN:
CH75 0900 0000 4003 2963 0

In beschränktem Mass stellen wir auch Platz für Anzeigen, speziell aus den Bereichen Medien, Kultur und Kunst zur Verfügung.

auskunft@juerg-buergi.ch
Der Film «The Whistleblower» (2010, Regie: Larysa Kondracki, Hauptrolle: Rachel Weisz) erzählt eine wahre Geschichte aus dem Jahr 2002, die wir 2004 für Klaus M. Leisingers Buch «Whistleblowing und Corporate Reputation Management» aufgrund von Zeitzeugnissen nacherzählt haben. Der Text mit Links zu den verwendeten Quellen steht hier als PDF zur Verfügung. Und hier sind weitere Beispiele für Whistleblowing zu finden.